CINEPLEXX APPS   
IN 3 KLICKS ZUM TICKET!
Film
Datum
Uhrzeit
EVENTS
eventi
OPER IM KINO - LIVE AUS DER MET!
Informationen zum Vorverkauf
Cineplexx Opera 2016/2017

The Metropolitan Opera live im Kino IHRE LOGE IN DER MET

Preise für die Saison 2016/2017

Abonnement für 10 Opernabende: € 275,00 (27,50 Euro pro Oper)
Preis pro Einzelticket: € 32,00
Preis pro Einzelticket für Dolomiten-Abonnenten& Abbonenten Oper.a 20.21: € 28,80
Preis kleines Abo (4 Übertragungen): € 114,00


30. April bis 17. Mai 2016
ABO-Verlängerungsmöglichkeit an der Kassa
Bestehende Abonnenten, die ihre Abo-Karten in der letzten Saison an der Kinokasse gekauft haben, können ihre bestehenden Abo-Plätze ab 30. April ab Beginn der Kassenöffnung am Nachmittag im Kino verlängern. Leider können keinerlei Adaptionen (Sitzplatzänderung etc.) gemacht werden. Bitten nehmen Sie hierzu Ihre jetzigen Platzkarten von ELEKTRA (alle Karten, die verlängert werden sollen) mit und weisen Sie diese bei den Kinokassen vor.
Werden Abos von bestehenden Abonnenten bis zum 17. Mai nicht verlängert, wandern diese Plätze am 18. Mai in den freien Verkauf.

Ab 18. Mai 2016
Beginn regulärer ABO-Vorverkauf
Ab 18. Mai können auch neue Interessenten Abos für die Cineplexx Opera Saison 2016/2017 kaufen. Ab Beginn der Kassenöffnung können Abos direkt im Cineplexx Bozen gekauft werden.

Ab 01.Juli 2016
Beginn regulärer EINZELTICKET-Vorverkauf und Vorverkauf kleines ABO
Ab 01.07.2016 können Karten für einzelne Vorstellungen der Cineplexx Opera Saison 2016/2017 online unter www.cineplexx.bz.it oder direkt an den Kinokassen gekauft werden. Direkt an den Kinokassen kann außerdem ein so genanntes "kleines Abo" für 4 Vorstellungen gekauft werden.
Keine Reservierungen möglich.


Vorschau 2016/2017

08.10.2016 Wagner, TRISTAN UND ISOLDE (mit Nina Stemme)
22.10.2016 Mozart, DON GIOVANNI (mit Hibla Gerzmava)
Operneinführung durch Prof. Giacomo Fornari um 18.30 im Cineplexx Bozen
10.12.2016 Saariaho, L'AMOUR DE LOIN (mit Susanna Phillips)
07.01.2017 Verdi, NABUCCO (mit Liudmyla Monastyrska)
21.01.2017 Gounod, ROMÉO ET JULIETTE (mit Diana Damrau, Vittorio Grigolo)
25.02.2017 Dvorák, RUSALKA (mit Kristine Opolais)
Operneinführung durch Prof. Giacomo Fornari um 18.30 im Cineplexx Bozen
11.03.2017 Verdi, LA TRAVIATA (mit Sonya Yoncheva)
25.03.2017 Mozart, IDOMENEO (mit Elza van den Heever)
22.04.2017 Tschaikowsky, EUGEN ONEGIN (mit Anna Netrebko)
13.05.2017 Strauß, DER ROSENKAVALIER (mit Renée Fleming)

Link Download Flyer

RAMMSTEIN: PARIS | DE
RAMMSTEIN: PARIS FSK 16
Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch die Kinozuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins - und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der "Made in Germany"-Tour drehte der gefeierte schwedische Regisseur Jonas Akerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 16 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit größte deutsche Rock-'n'-Roll-Band - er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst.

"Rammstein Paris", un documentario di 98 minuti sulla band teutonica , proiettato al Festival di Cannes di quest anno. Il filmato è stato realizzato e diretto da Jonas Akerlund, che ha anche ripreso il doppio concerto di Parigi del 6 e 7 Marzo 2012.

Zu sehen und hören am 24. März 2017 um 20:30 Uhr im Cineplexx Bozen!
Da vedere e sentire venerdí 24 marzo 2017 alle ore 20:30 al Cineplexx Bolzano!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qXV8quDHA8E

IN 2 KLICKS ZUM TICKET!
eventi
ENGLISH MOVIE NIGHT
Jeden letzten Dienstag im Monat werden im Cineplexx Bozen Filme in Originalsprache gezeigt!Die nächste English Movie Night findet am 28. März 2017 um 20:30 Uhr mit dem Film "LIFE" statt!

Inhaltsangabe zum Film:Die Wissenschaftler David Jordan (Jake Gyllenhaal), Roy Adams (Ryan Reynolds), Miranda North (Rebecca Ferguson), Sho Murakami, Hugh Derry und Ekaterina Golovkina haben einen ganz besonderen Arbeitsplatz: Sie forschen auf einer internationalen Raumstation. Dort untersuchen sie Proben vom Mars und machen dabei eine revolutionäre Entdeckung, finden außerirdisches Leben. Die Forschungen auf der Station im All zeigen, dass die Lebensform deutlich intelligenter ist, als erwartet ? doch die Arbeit der Wissenschaftler hat sehr gefährliche Konsequenzen: Der fremde Organismus ist tödlich und entwickelt sich rasend schnell. Bald ist nicht nur die Besatzung bedroht, sondern die gesamte Erde. Den Frauen und Männern im All muss schnell etwas einfallen ...
Genre: Sci-Fi/Thriller
Regisseur: Daniel Espinosa
Schauspieler: Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson, Ryan Reynolds, Hiroyuki Sanada


Trailer

IN 2 KLICKS ZUM TICKET!
ZU GUTER LETZT | DE
DOLOMITEN VORTEILSKARTENEVENT
ZU GUTER LETZT
Exklusiver Kinotag für "Dolomiten"- Abonnenten am Donnerstag, 13. April 2017 um 20 Uhr mit dem Film ZU GUTER LETZT für nur 1 Euro im Cineplexx Bozen.
Pro Vorteilskarte können 2 Kino-Karten erworben werden. Weitere Karten sind zum Normalpreis erhältlich.
Start Kartenvorverkauf ab Montag, 3. April 2017, ab 17 Uhr (Reservierung empfohlen).
Die Karten werden nur nach Vorweis einer gültigen "Dolomiten"- Vorteilskarte ausgegeben und müssen bis spätestens 30 Minuten vor Filmstart abgeholt werden.
Kartenreservierung: 0471/054550

USA, 2017, 108 Min., Komödie, Regie: Mark Pellington
Harriet Lauler (Shirley MacLaine) ist eine vormals äußerst erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich bereits zur Ruhe gesetzt hat, aber weiterhin Chefin sein will und daher versucht, alles und jeden um sie herum zu kontrollieren. Folglich beschließt sie, auch ihren eigenen Nachruf und damit ihre Geschichte zu schreiben ? oder besser gesagt schreiben zu lassen: Sie beauftragt die junge Journalistin Anne Sherman (Amanda Seyfried) mit dem Verfassen eines Nachrufs, doch der erste Entwurf fällt äußerst ernüchternd für Harriet aus, denn aufgrund ihres autoritären Gehabes hat niemand in ihrem Bekanntenkreis ein gutes Wort über sie zu sagen. Harriet beschließt ihr Leben zu ändern, bevor es zu spät ist, und Anne hat keine andere Wahl, als ihr Gesellschaft zu leisten. Die wichtigste Aufgabe: Harriet will sich mit ihrer Tochter Elizabeth (Anne Heche) versöhnen, zu der sie seit zehn Jahren keinen Kontakt haT ...

Trailer

IN 2 KLICKS ZUM TICKET!
UEBERFLIEGER - KLEINE VOEGEL, GROSSES GEKLAPPER | DE
DOLOMITEN VORTEILSKARTENEVENT
ÜBERFLIEGER - KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER
... und weiter geht's für Dolomiten-Vorteilskarten-Abonnenten mit einem Kinofilm für die ganze Familie
am Freitag, 12. Mai 2017 um 16 Uhr mit dem Film ÜBERFLIEGER - KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER.
Pro Vorteilskarte können 4 Kino-Karten erworben werden. Weitere Karten sind zum Normalpreis erhältlich.
Start Kartenvorverkauf ab Dienstag, 2. Mai 2017, ab 17 Uhr (Reservierung empfohlen).
Die Karten werden nur nach Vorweis einer gültigen "Dolomiten"- Vorteilskarte ausgegeben und müssen bis spätestens 30 Minuten vor Filmstart abgeholt werden.
Kartenreservierung: 0471/054550

DE/BEL/NOR/LUX, 2017, 84 Min., Animation/Abenteuer, Regie: Toby Genkel, Reza Memari
Der Waisenvogel Richard wird von Störchen aufgezogen und fühlt sich wie einer von ihnen. Tatsächlich ist er allerdings ein kleiner Spatz. Als seine Ersatzeltern zusammen mit den anderen Störchen im Winter gen Süden fliegen, bleibt Richard zwangsläufig zurück, weil er die lange Reise wohl nicht schaffen würde. Er will sich damit jedoch nicht abfinden und seinen Pflegeeltern beweisen, dass er sehr wohl das Zeug zum Storch hat. Kurzerhand entschließt er sich, die lange und gefährliche Reise nach Afrika anzutreten. Zu seinem Glück ist er nicht allein: Zur Seite hat er den extrovertierten und karaokebegeisterten Wellensittich Kiki und eine deutlich zu groß geratene und etwas durchgeknallte Zwergeule namens Olga sowie deren imaginären Freund Oleg. Es ist der Beginn eines turbulenten Abenteuers für die drei ungleichen Vögel...

Trailer

IN 2 KLICKS ZUM TICKET!